URAL MOTORCYCLES ★ Erleben Sie den einzigartigen Charme der russischen Ural Gespanne

 


Erfahren Sie die URAL Philosophie, das unverwechselbares Design und der individueller Charakter.
Die Ural Gespanne wecken die Lust auf Freiheit und erinnern an unbeschwerte Zeiten,
als ein Motorrad und ein Fahrziel alles war, was man brauchte.










Ural EFI Generation

"Ural räumt auf mit Trommelbremsen, Vergasern, und noch ein paar anderen Techniküberbleibseln
aus den Fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts und beamt sich in die Jetztzeit."
Die neuen Ural EFI Gespanne mit moderer Einspritztechnik, Scheibenbremsen an allen drei Rädern
und vieles mehr an neuen technischen Innovationen.

Hier die Ural Sportman EFI in der Farbe Azur blau matt






Ural Gespanne ohne und mit Beiwagenantrieb:


Ohne Beiwagenantrieb: Ural cT, Ural Tourist, Ural Retro

Ural cT hat 18 Zoll Räder, Ural Tourist hat 19 Zoll Räder, beide eine geschobene Schwinge für die Vorderradführung. Modell cT und Tourist sind im Wesentlichen baugleich, die cT ist eine abgespeckte Version der Tourist.

Die Retro hat 18 Zoll Räder und eine Teleskopgabel zur Vorderradführung und ist damit niedriger als die Tourist.

Mit Beiwagenantrieb: Ural T TWD, Ural Sportsman, Ural Ranger

Der Beiwagenantrieb ist zuschaltbar. Das heißt, das Fahrzeug wird im Normalfall mit Hinterradantrieb bewegt. Auf Untergrund mit wenig oder ohne Grip (Eis, Schnee, Schotter, Sand, tiefer Boden, “offroad”) kann mittels eines kleinen Hebels das Beiwagenrad zugeschaltet werden. Beide Räder haben nun Traktion. Es gibt aber kein Differential, das heißt, die Traktion ist auf beiden Rädern 100%, die Wirkung ist wie bei einer Differentialsperre. Lenken ist in diesem Zustand auf normalen Boden beinahe unmöglich, im Gelände ist aber die Wirkung des Ural Beiwagenantriebs sehr willkommen. Ural Gespanne mit Beiwagenantrieb sind nicht umsonst bei allen Winterfahrern extreme beliebt.

Ural Ranger
ist die martialische und beliebteste Ural mit Beiwagenantrieb. Immer etwas mit Military Look angehaucht, bei der Version Forest Camo und Urban Camo mehr, bei der Version in einfarbig Tundra und Asphalt weniger.

Ural Sportsman ist eine zivile Variante der Ranger in „normalen“ Farben aber mit zuschalbarem Seitenwagenantrieb.

Ural T TWD ist eine abgespeckte Ural Sportsman. Es ist das günstigste Ural Gespann mit Beiwagenantrieb jedoch nur in schwarz-matt.




Ural Zubehör

Wir führen nicht nur die in der Ural Fabrik erzeugten Komponenten, sondern vertreiben in Kooperation mit verschiedenen Lieferanten sinnvolle und praktische Dinge für den/die Ural Fahrer/in.
Viel Spaß beim Ural shoppen!


Ural Historie

In diesem Bereich haben wir die Geschichte der Ural Motorräder zusammengetragen. Tauchen Sie ein, in die Vergangenheit der Ural Motorräder. PK IMZ, das Irbiter Motorradwerk produziert seit 1941 in Irbit, einer Kleinstadt 250 Kilometer östlich von Ekaterinburg...


Downloads

Flyer und Kataloge
Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich.


Ural-Team Oberhausen auf Facebook

Teilen Sie Ihre Leidenschaft für die Marke Ural auf Facebook.
Laden Sie Fotos und Videos hoch, schreiben Sie Kommentare und vieles mehr...

einfach hier klicken!